Reiseführer Ligurien Urlaub

Language:  IT  EN  DE  FR

 

 



Ventimiglia

Der Fluß Roia teilt die Stadt von Ventimiglia in zwei Teilen: ein mittelalterliches und modernes.
Der alte Kern von Ventimiglia wird auf einem Hügel aufgestellt; um die Stadt zu besichtigen ist es gut vom Passeggiata Colla, ein bezaubernder Ausblick zu beginnen mit den Marinekiefern, die im letzten Jahrhundert verwirklicht werden.

Überschreiten durch Porta Nuova kommen Sie im Piazza della Cattedrale an: die Kirche wurde zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert auf den Ruinen einer vorhergehenden Kathedrale errichtet, die, entsprechend den lokalen Traditionen, auf dem Platz errichtet wurde, wohin alt ein heidnischer Bügel stieg, der Juno eingeweiht wurde. Der Platz ist die hervorragende Mitte der hohen Stadt; über zur Kathedrale hinaus auch das Kloster des Canonichesse, der episkopale Palast und ehemalige Rathaus sind auf diesem Platz.

Absolut angemessen sind ein Besuch die Hanbury botanischen Gärten, auf dem Kap, das La Mortola genannt wird. Sie wurden von 1867 dank die Neigung des englischen Reisender Sirs Thomas Hanbury hergestellt, der hier mehr als 6000 Arten Betriebe sammelte. Hier können Sie einen Spaziergang zwischen romantische Baum-gezeichnete Alleen mit malerischen Ansichten des Meeres machen.

« Zurück


Sehen mehr:

» Ventimiglia » Bordighera » Ospedaletti » Sanremo » Santo Stefano al Mare » Imperia » Diano Marina » San Bartolomeo al Mare

 
liguriatravels.info by italytravels.info
tommstudio - Promozione turistica on line
P.Iva 02948970138

top | Site Map | About us