Reiseführer Ligurien Urlaub

Language:  IT  EN  DE  FR

 

 



Sestri Levante

Das moderne Teil von Sestri Levante steigt nahe der Öffnung des Flusses Gromolo, aber die zutreffende historische Mitte der Stadt ist auf einem Platz, der einmal eine Insel waren (und den die Einwohner noch Isola nennen), und ist heute ein Kap, angeschlossen an das Land von einen dünnen Isthmus, der das herrliche Baia delle Favole (Nebenfluß der Geschichten) vom malerischen Baia Del Silenzio teilt (Nebenfluß der Ruhe).
Die Schönheit der Landschaft ist bemerkenswert; die Legende sagt, daß die das Name Baia delle Favole vom großen Autor der Geschichten Hans Christian Andersen gegeben wurde, das hatte besichtigt diese Plätze und wurde fasziniert.

In Sestri außerdem können Sie viele Gebäude besuchen und von einem historischen und künstlerischen Gesichtspunkt interessieren, als die Reste der Wände des Schlosses, das die Stadt verteidigte, das Torre Marconi, aufgestellt für den höchsten Punkt der Halbinsel, die im Ursprung einer der vielen Aufsätze der Stadt war; 1934 bildete Guglielmo Marconi hier seine ersten Experimente von der Funktelephonie. Und dann die evocative Kirchen, unter denen wir an die Kirche (mit eingegliedertem Kloster) der Cappuccini Mönche uns erinnern, auf Baia Del Silenzio: innerhalb es ist möglich, um in jeder Periode des Jahres das dauerhafte künstlerische Weihnachtskrippe zu besuchen.
Am Sommer dann, gebohrt zu werden ist unmöglich, und unter den amüsanten Erscheinen erinnern uns wir Palio Del Tigullio und an das Barcarolata.

« Zurück


Sehen mehr:

» Portofino » Santa Margherita Ligure » Rapallo » Chiavari » Lavagna » Cavi » Sestri Levante

 
liguriatravels.info by italytravels.info
tommstudio - Promozione turistica on line
P.Iva 02948970138

top | Site Map | About us