Reiseführer Ligurien Urlaub

Language:  IT  EN  DE  FR

 

 



Savona

Die Festung von Priamàr beherrscht den Horizont: sie war und es ist das Symbol der Stadt von Savona: auf der Festung, die der erste Kern von Savona, es gestiegen wird, war das "Savo oppidum alpinum" über, welches Tito Livio sprach; nach, wurde es von der Republik von Genua 1542 umgebaut. Heute bewirtet die Festung Museo Internazionale di Studi Liguri, das Pertini Museum, Ausstellungen, Konzerte, Vereinbarungen, summery Diskotheken, leben Erscheinen. In Savona gibt es viele mittelalterliche Turmen, unter denen der Turm Leon Pancaldo und der Turm des Brandale.

Die Kirchen der Stadt sind interessant und verdienen einen Besuch. Das wichtigste ist die Kathedrale des Assunta, wird das zum 15. Jahrhundert datiert und wurde nach der Demolierung der alten Kathedrale konstruiert, aufgestellt auf dem Hügel des Priamàr. Papst Sisto IV war von Savona: zu seinem Antrieb wir passend der Aufbau der zwei Klöster und der Sistina Kapelle; es ist das einzige jenseits zur berühmten Sistina Kapelle in Rom, und ist vor kurzem wieder hergestellt worden und ist geöffnet. Durchlaufen Piazza Mameli können wir vor dem Krieg-Denkmal stoppen: jeden Tag bei 18.00 schlägt eine Glocke 21 mal an, die Leute, die für Italien starben, zu erinnern.

Viele andere historische und künstlerische Schätze warten Sie: Savona ist heute eine lebhafte Stadt, umgebaut nach den Bombardierungen des zweiten Weltkrieges, mit einem Tor, das das grössere ökonomische Hilfsmittel des Bereichs darstellt, und einer guten touristischen Entwicklung.

« Zurück


Sehen mehr:

» Vado Ligure » Savona » Albissola » Celle Ligure » Varazze

 
liguriatravels.info by italytravels.info
tommstudio - Promozione turistica on line
P.Iva 02948970138

top | Site Map | About us